Rajasthan mit dem Motorrad erleben

Kostenlose telefonische Beratung +49 (0)211-97 26 54 - 0

Auf Entdeckungsfahrt durch Indiens Rajasthan

Rajasthan mit dem Motor­rad erle­ben ist für anspruchs­vol­le Selbst­fah­rer gedacht. Es gibt viel zu Ent­de­cken in Rajasthan mit sei­nen welt­be­rühm­ten Sehens­wür­dig­kei­ten, den berühm­ten Bau­ten und Tem­pel, hei­li­gen Pil­ger­plät­zen und erfahr­ba­ren Tra­di­tio­nen und Ritualen.
Leistungen

Rajasthan mit dem Motorrad erleben

Inklusive
  • Geführ­te Grup­pen­rei­se ab Udaipur / bis Jaipur
  • Motor­rad Roy­al Enfield 500 ccm
  • Basis Motor­rad­aus­rüs­tung inklu­si­ve Helm und Handschuhe
  • 1/2 Dop­pel­zim­mer
  • Früh­stück und Abendessen
  • Begleit­fahr­zeug Toyo­ta Inno­va oder Mahin­dra Scor­pio für nicht motor­rad­fah­ren­de Beglei­tung (Sozi­us)
  • Sup­port-Beglei­tung (Mecha­ni­ker und Roadcaptain)
  • Helm­ka­me­ra
Exklusive
  • Flug (ger­ne sind wir bei An- und Abrei­se behilflich!)
  • Rei­se­ver­si­che­rung
  • Ben­zin
  • Per­sön­li­che Gegen­stän­de des täg­li­chen Lebens
  • Visa-Gebüh­ren
  • Trink­gel­der
Voraussetzungen

Rajasthan mit dem Motorrad erleben

  • Motor­rad-Füh­rer­schein (inter­na­tio­na­le Bescheinigung)
  • Gute kör­per­li­che Konstitution
  • Gute fahr­tech­ni­sche Fertigkeiten
Termine & Preise

Rajasthan mit dem Motorrad erleben

Gruppenreise:

Ter­mi­ne auf Anfrage!

Preis pro Person:
  • € 1.790,- für Fahrer
  • € 1.540,- für Begleit­per­son (Sozi­us im Begleitfahrzeug)
Unterkünfte
  • Hotel Lake Picho­la Udaipur
  • Man­singh Palace Ajmer
  • Ran­baka Palace Jodhpur
  • Desert Camp Jaisalmer
  • Ves­ta Bika­ner Palace Bikaner
  • Radis­son Blu Jaipur

Reiseverlauf – Rajasthan mit dem Motorrad erleben

Udaipur – Ajmer – Jodhpur – Jaisalmer – Bikaner – Jaipur

Rei­se­dau­er: 11 Tage / 10 Näch­te – Rajasthan mit dem Motor­rad erleben

Tag: 01 Jaipur

Ankunft in Udaipur. Begrü­ßung am Flug­ha­fen und Trans­fer zum Hotel in Udaipur. Nach einem “Brie­fing” erfolgt die Über­ga­be des Motor­rads. Rest des Tages zur frei­en Verfügung

Tag 02: Udaipur

Stadt­be­sich­ti­gung in die­ser far­ben­fro­hen Stadt mit dem Stadt­pa­last, der am Ufer des Picho­la-Sees liegt. In die­sem See liegt eines der berühm­tes­ten Hotels, das Lake Palace, bekannt durch den Film „der Tiger von Esh­na­pur. Wei­ter zum Jag­dish Tem­pel, der dem Gott Vish­nu geweiht ist. Bei dem Besuch der Sahe­li­on Ki Bari-Gär­ten sowie der Fahrt um den See Fateh­sa­gar bie­ten sich wun­der­ba­re Aus­bli­cke auf die Land­schaft. Zum guten Schluss erfolgt ein Stadt­rund­gang in der Alt­stadt Udaipurs.

Tag 03: Udaipur – Ajmer (ca. 275 km)

Nach Ankunft in Ajmer am frü­hen Nach­mit­tag erfolgt der Besuch des Shareef Durgah, einer der hei­ligs­ten Plät­ze in Indien.

Tag 04: Ajmer – Jodhpur (ca. 250 km)

Fahrt via Pali nach Jodh­pur. Besuch des Om Ban­na Tem­pels in Pali. Wir errei­chen Jodh­pur am spä­ten Nach­mit­tag. Rest des Tages zur frei­en Verfügung.

Tag 05: Jodhpur

Aus­gie­bi­ge City­tour in der blau­en Stadt. Jodh­pur, das Tor zur Wüs­te Thar ist berühmt für das präch­ti­ge Mehr­angarh Fort, wel­ches sich auf einem 120 m hohen Fel­sen erhebt. Vom Fort aus haben Sie einen herr­li­chen Aus­blick auf die 500 Jah­re alte Stadt. Wei­ter geht es zum Ehren­mal Jas­want Tha­da, wel­ches aus dün­nen Mar­mor­blät­tern kon­stru­iert wur­de. Der Abend steht zur frei­en Verfügung.

Tag 06: Jodhpur – Jaisalmer (ca. 285 km)

Heu­te geht es in west­li­che Rich­tung zum Ran­de der Thar-Wüs­te. Nahe der Stadt Jaisal­mer begin­nen die ers­ten Sand­dü­nen. Über­nach­tung in einem der hier befind­li­chen Zelt­camps in den Dünen.

Tag 07: Jaisalmer

Am Mor­gen Besuch des Gol­den Fort und Jain Man­dir. Spä­ter Besuch der Hawe­lis (his­to­ri­sche Bür­ger­häu­ser) Pat­wan Ki und Nath­mal­ji Ki. Anschlie­ßend Rück­fahrt zum Camp. Gele­gen­heit zum Kamel­ritt in den Sonnenuntergang.

Tag 08: Jaisalmer – Bikaner (ca. 330 km)

Abfahrt am frü­hen Mor­gen auf der NH11 in nörd­li­che Rich­tung. Wir errei­chen Bika­ner gegen Mit­tag. Nach dem Lunch City­tour mit Besuch des Rat­ten­tem­pels Kar­ni Mata und dem Fort Juna­garh mit Anup Mahal, Gaj Man­dir, Shee­sh Mahal und dem Pra­chi­na Museum.

Tag 09: Bikaner – Jaipur (ca. 345 km)

Wei­ter geht es heu­te auf der NH11 in nord­öst­li­che Rich­tung nach Jaipur. Ankunft am spä­ten Nachmittag.

Tag 10: Jaipur

Aus­gie­bi­ge City­tour in der Haupt­stadt Rajast­hans. Wir besu­chen: Hawa Mahal – bekannt als der Palast der Win­de, wei­ter zum mäch­ti­gen Amer Fort, Stadt­palst und Jan­t­ar Man­t­ar. Am Abend fah­ren wir zu einem in Rajasthan typi­schen Dorf namens Chokhi Dhani.

Tag 11: Jaipur – Heimreise

Trans­fer zum inter­na­tio­na­len Flug­ha­fen und Heim­rei­se oder Verlängerungsaufenthalt.

Dein Abenteuer!

Fra­gen an TRAYOOWA…

oder rufen Sie uns an:
+49 (0)211-97 26 54 - 00

Teilen