Reiseinformationen zu Tansania - Motorradreisen mit TRAYOOWA

Tan­sa­nia ist Teil der Ost­afri­ka­ni­schen Uni­on mit der Haupt­stadt Dodo­ma im zen­tra­len Bereich. Wich­tigs­te Han­dels­stadt ist Dar­es­sa­lam an der Küs­te des Indi­schen Oze­ans. Die Geschich­te Tan­sa­ni­as beginnt mit dem Zusam­men­schluss der bei­den Staa­ten Tan­gan­ji­ka und Sansibar

Einreise:

Zur Ein­rei­se benö­tigt man einen noch 6 Mona­te gül­ti­gen Rei­se­pass. Das Visum erhält man bei Ein­rei­se an allen inter­na­tio­na­len Flug­hä­fen sowie Grenz­über­gän­gen. Die Kos­ten hier­für sind aktu­ell USD 50,- p.P. für EU-Bür­ger und Schwei­zer Staatsbürger.

Bei Ein­rei­se aus einem ande­ren “Gelb­fie­ber­land” ist der Nach­weis einer Gelb­fie­ber­imp­fung zwin­gend not­wen­dig. Das gilt nicht für Rei­sen vom Fest­land Tan­sa­nia nach Sansibar.

Klima:

Das Kli­ma ist in Regen- und Tro­cken­pe­ri­oden zu unter­schei­den. Regen­mo­na­te sind meist April bis Mai. Eine klei­ne Regen­pe­ri­ode tritt unre­gel­mäs­sig im Novem­ber auf. Der soge­nann­te loka­le Som­mer ist in der Zeit Dezem­ber bis März mit Tem­pe­ra­tu­ren bis 32°C auch gleich­zei­tig für Safa­ris eine sehr gute Jah­res­zeit um den rie­si­gen Migra­ti­ons­her­den zu begegnen.

Lage:

Nach­bar­län­der: Demo­kra­ti­sche Repu­blik Kon­go, Ruan­da, Burun­di, Ugan­da, Kenia, Mosam­bik, Mala­wi, Sambia

Hauptstadt:

Dodo­ma (ca. 325 Tsd. Einwohner)

Bevölkerung:

ca. 56 Mio. (2016)

Landessprache:

Swa­hi­li, Englisch

Unabhängigkeit:

9. Dezem­ber 1961

Religionen:

Zu einem Drit­tel der Bevö­ke­rung Islam, Chris­ten­tum und Stammesreligionen